Der Rhythmus Klangmodulator

In diesem Video sehen Sie, wie Sie individuelle Rhythmus Klänge erzeugen können mit dem Rhythmus Klangmodulator Programm Rhythmovogue.plus in Verbingung mit dem Programm vocalyse. Diese individuellen Rhythmus Klänge können Sie aber auch nur mit Rhythmovogue.plus erzeugen. Sie haben so die Möglichkeiten  Ihre gefundene Frequenz in einen Rhythmus-Klang umzuwandeln. Das Programm bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten die Rhythmen zu erzeugen. Z.B. mit Frequenzen von vocalyse, aus der Meridian Uhr oder dem WIrbelsäulen Bild von der Stimm Frequenz Analyse, über die 12 Farben, über Planetenfrequenzen nach Cousto usw. Der Kammerton kann individuell festgelegt werden z.B. auf 432 Hz. Sie können dieses Programm als Demoversion 90 Tage lang testen. Ebenso gibt es noch ein Schulungsvideo zum Programm Rhythmovogue.plus, welches etwa 1 Stunde lang ist. Hier erklärt Annegret Linde die Hintergründe und Schritte, die zu einer erfolgreichen Anwendung führen. Desweiteren gibt es ein Buch zu dem Programm, welches auf 184 Seiten einen tiefen Einblick gibt. Das Buch heisst: Im EinKLang der KörperRhythmen

Eigenständige Software mit Hemi-Sync-Tec®, die nach der Harmonielehre der Musik individuell und in Verbindung mit Vocalyse® verwendet werden kann. Individuelle Rhythmus-Klänge Wave und MP3 Format.

Rhythmovogue.plus®: Das Software-Modul Rhythmovogue.plus® mit der die Klanganalysen noch weiter individualisiert werden können und welches direkt aus vocalyse angesteuert werden kann. Die Individualisierung ist bezüglich der Auswahl in Delta-, Theta-, Alpha- und Beta-Frequenzen für das Gehirn möglich. Diese Frequenzen wirken im Sinne der Hemi-Sync-Technik. Es können die auf der Soundkarte vorhandenen Instrumente frei ausgewählt werden. Es können zu einem frei vorgegebenen Dreiklang im Eingestrichenen-Bereich noch bis zu 12 andere Oktaven einschließlich Intervalltöne dazu moduliert werden. Die technische Voraussetzung um Klänge zu exportieren (dem Kunden mit nach hause mitgeben) ist, dass Ihr PC einen Stereomixer besitzt. (Diese Funktion ist beim PC oft vorhanden, aber vom Betriebssystem ausgeschaltet. Fragen Sie Ihren PC Fachmann). Andernfalls kann mit einer externen Soundkarte eine Stereomixerfunktion erzeugt werden. Rhythmovogue.plus® ist ein eigenständiges Programm und kann auch ohne vocalyse verwendet werden.

Beispiel:

So wie dieser Beispielklang könnten Ihre in vocalyse gefunden Eigenfrequenzen auch klingen.

Sie werden zu rhythmovogue.plus transportiert und dann hier angepasst, optimiert und dann werden die Klänge in rhythmovogue.plus direkt generiert. Zum Speichern der Klänge muss ihr Computer über einen Stereomixer verfügen.

Die Tonfarben können z.B. über das Geburtsdatum bestimmt oder über die Grundton-

bestimmung.

Schwebung: Wirkung Wellenbereich Frequenz Zustand

Gehirnwellen – Delta


Die Deltawellen (2 – 4 Hz) treten hauptsächlich im Tiefschlaf auf. Von großer Bedeutung sind die Deltawellen für alle Heilungsvorgänge sowie für die Funktionstüchtigkeit des Immunsystems, werden doch im Deltawellen-Zustand häufig heilende Wachstumshormone ausgeschüttet. Interessante neuere EEG-Messungen konnten nachweisen, dass Heiler während ihrer Sitzungen häufig einen hohen Deltawellen-Anteil aufweisen.

Gehirnwellen – Theta


Die Thetawellen (4 – 8 Hz) entstehen überlicherweise im Schlaf, während bestimmter Trancezustände oder tiefer Meditation. Die Formationen des Unterbewusstseins sind nun aktiv. Dieser Zustand ist charakterisiert durch plastisches Vorstellungsvermögen, erhöhte Lern- und Erinnerungsfähigkeit, Fantasiebilder, Inspirationen bis hin zu Traumsequenzen, bei denen die Denkfunktionen nicht eingreifen. Befindet sich der Körper im Thetawellen-Zustand, so ist das freie Assoziieren und das kreative Denken begünstigt – wenn man nicht einschläft.


Auch treten bei bestimmten mentalen Dysfunktionen verstärkt Thetawellen auf, was Sie aber nicht weiter beunruhigen sollte: Bei Kindern wird bis zum zehnten, zwölften Lebensjahr ein hoher Daueranteil von Thetawellen gemessen.

Gehirnwellen – Alpha


Alphawellen (8 – 12 Hz) tauchen in relaxten Zuständen auf, bei geschlossenen Augen, im Stadium zwischen Schlafen und Wachen. Kennzeichnend für Alphawellen sind eine wohlige Entspannung, ruhiges, fließendes Denken eine zuversichtliche Grundstimmung sowie ein Gefühl der Integration von Körper und Geist. Ein neutraler Zustand, der beim Autogenen Training oder bei anderen Mentaltechniken gerne genutzt wird.

Gehirnwellen – Gamma


Gammawellen (32 – 64 Hz) wach bis aggressiv. Dieser Bereich ist mit Rhythmovogue.plus nicht mehr erreichbar in der Schwebung, da er für den therapeutischen Einsatz keinen Sinn mehr macht.


Tabelle alle Bereiche im Vergleich

Gehirnwellen – Beta


Betawellen (16 – 32 Hz) Nach aussen gerichtete Konzentration, gute Verarbeitung von Sinnesreizen, prüfendes Denken. Für körperliche und geistige Spitzenleistung.

Vermehrte Ausschüttung des Stresshormons

rhythmovogue.plus ®

Unsere Software läuft unter Windows. 

Wir empfehlen Windows 7, 8, 10

Standard Paket

ST

Standard-Paket

unsere Empfehlung für alle Klanggenerator Anwender

Klanggenerator

rhythmovogue.plus

ohne Schulung

Beinhaltet:

€/CHF 998.00*

Inklusive Buch

Körperrhythmen

Schulungs-DVD

* inklusive MWST

€/CHF 50.00

1 online Schulungseinheit

extra

Weitere Produkte?

Für Jedermann

CD Balance

€ 30.00 / CHF 32.00

Universell gültige Basisrhythmen Sie dienen zu Ihrer täglichen Basisregulierung.

EU /  Schweiz

Im Einklang der

KörperRhythmen

EU /  Schweiz

KörperRhythmen

€ 30.00 / CHF 32.00

Das Buch zum Generator

Individuelle Förderung Gesundheit

IFG-meinklang


Beratung • Schulung • Vertrieb



Newsletter Anmeldung

IFG-meinklang


+41 79 306 83 17

+41 71 891 40 04

Email

meinklang

Anwendungen / Praxis


Alte Landstrasse 33

CH-9445 Rebstein